Kruger-Park.jpg

Krüger Nationalpark

Der Krüger Nationalpark ist die ultimative Safari-Destination. Hier gibt es weltweit die größte Vielfalt an Wildtieren mit 147 verschiedenen Säugetieren (inklusive der „Großen Fünf“) und 517 Vogelarten. Der Nationalpark umfasst ca. 20.720 km² und erstreckt sich über 350 km von Nord nach Süd und 60 km von Ost nach West.

Die Gegend, die oft auch als erweiterter Krüger Nationalpark genannt wird, umfasst auch mehrere private Wildreservate, die sich an der westlichen Grenze des staatlichen Parks befinden. Dazu gehören das Sabi Sands (wo sich Londolozi befindet) sowie Timbavati. Es gibt keinerlei Zäune zwischen dem staatlichen Teil des Parks und den privaten Wildreservaten und die Tiere können frei umherziehen.

Halten Sie Ausschau nach den „Großen Fünf“ und auch nach den „Kleinen Fünf“ auf spannenden Pirschfahrten im Geländefahrzeug sowie Buschwanderungen mit ausgebildeten Rangern und Trackern. Sie erhalten einen Einblick in das Leben der Insekten, die Vogelwelt (über 500 Arten), Ökosysteme, Biosphären, Sternenkonstellationen und Topographie. Es gibt kaum etwas magischeres, als eine Nacht unter dem afrikanischen Sternenhimmel.

In unseren Reisevorschlägen haben wir die beliebtesten südafrikanischen Reiseziele eingeschlossen. Sollten Sie andere Destinationen im Auge haben, so beraten wir Sie gerne, um Ihnen eine maßgeschneiderte, individuelle Reise entsprechend Ihrer Vorstellungen, Ihres Stils und Budgets zu planen.

Kontaktieren Sie Londolozi

Newsletter

Die App herunterladen