90-years1.jpg

90 Jahre Safari

Londolozis Geschichte ist eng mit der Geschichte der Varty- und Taylor-Familien verbunden – Familien, die Ihr Leben dem Schutz eines kleines Stücks von Afrikas Wildnis gewidmet haben. Diese Hingabe begann vor 90 Jahren mit dem Traum zweier Freunde, die im Juni 1926 das erste Mal am Ufer des Sand-Flusses standen.

Die Urgroßväter der Varty- und Taylor-Clans errichteten ihre Zelte am Flussufer, wo das Wasser am klarsten war und sich der Busch bis zum Horizont vor ihnen erstreckte. Am Lagerfeuer, umgeben vom Brüllen der Löwen, entstand ein Traum, der sich zu einer der schönsten Safari-Destinationen der Welt entwickelte.

Über 2 Generationen war die Familie Gastgeber von Präsidenten und Prinzessinnen, die auf der Jagd auf die schönsten Tiertrophäen hofften. Diese Ära endete 1969, als John, Dave und Shan Varty die Verantwortung übernahmen. Sie alle teilten den Traum von einer anderen Art des Zusammenlebesn zwischen Mensch und Natur. Sie waren Pioniere einer neuen Vision vom Schutz und der Rückeroberung der wunderschönen Natur in Südafrika.

Die Unterkunft wurde in Londolozi umbenannt, was die Philosophie der Vartys widerspiegelt; der Name kommt aus der Sprache der Zulu und bedeutet „Beschützer aller Lebewesen“. In den 1970er und 1980er-Jahren bewies Londolozi in Zeiten politischer Unruhe und Rassissmus, dass Safari-Tourismus eine große Zukunft in Südafrika hat.

Die 90er Jahre brachten neue Hoffnung nach Südafrika und mit ihr den Glauben an Versöhnung und Einheit. Londolozi konnte seinen Ansatz von einem neuen Zusammenleben zwischen Mensch und Tier auf dem afrikanischen Kontinent weitertragen und die Vision von Naturschutz durch Safari weiter ausbauen. Noch heute suchen wir immer wieder nach neuen Herausforderungen wie zum Beispiel unser ambitioniertes 2020-Projekt. Unermüdlich und engagiert setzen sich die Mitarbeiter von Londolozi für ein harmonisches Zusammenleben ein; in diesem neuen Kapitel möchten wir noch exzellenteren Service bieten und diesen Ort noch einzigartiger machen. Wir möchten, dass ein Aufenthalt für Besucher, Gäste und Freunde in Londolozi unvergesslich bleibt und sie mit einer frischen Perspektive nachhause zurückkehren.

Während meines langen Weges in die Freiheit hatte ich das große Privileg, Londolozi zu besuchen. Dort sah ich Menschen aller Hautfarben, die friedlich miteinander und inmitten der Schönheit von Mutter Natur lebten. Londolozi steht für ein Modell, das ich mir für den Naturschutz in unserem Land erträume Nelson Mandela

Kontaktieren Sie Londolozi

Newsletter

Die App herunterladen